medizinisches training

Medizinisches Training

Im med. Training wird bei uns sehr viel Wert auf Funktionalität und weniger Wert auf Muskelberge gelegt.

Funktionell heisst alltagstauglich
Das bedeutet, dass die Kunden z. B. lernen die natürliche Form der Wirbelsäule einzunehmen, zu stabilisieren und später auch zu kräftigen. Genauso geschieht dies an allen anderen Gelenken der Arme und Beine. Der Trainingsaufbau verläuft sehr schonend und langsam. Eine sehr grosse Gruppe an orthopädisch chirurgischem Patienten werden so auf lange Sicht beschwerdegelindert oder gar befreit.

Unter aktiver Beteiligung des Patienten wird dann versucht das Problem zu beheben. Oft helfen Bewegungsanalysen, um zu erkennen, ob sich evtl. Muster eingeschliffen haben, die gewisse Strukturen im Körper überlasten und somit die Schmerzen auslösen.