Carsten Hinz

Liebe Besucherin, Lieber Besucher,

mit unserem Konzept schlagen wir einen ganz konkreten Weg ein. Ihr Ziel als Patient sollte es sein, langfristig keine Beschwerden mehr zu haben. Wir helfen Ihnen dabei.

Nach der physiotherapeutischen Behandlung erarbeiten wir mit Ihnen einen individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Trainingsplan, damit die Beschwerdefreiheit langfristig erhalten bleibt und Ihre Lebensqualität steigt. Es geht aber auch ohne vorherige Physiotherapie.

Für diejenigen, die Ihre Leistungsfähigkeit erhalten oder steigern wollen, bieten wir auf Basis eines ausführlichen Befundes ebenfalls ein individuelles Trainingsprogramm an. Hierzu dienen uns edv-gesteuerte Trainingsgeräte die nur für den medizinischen Einsatz konzipiert wurden.

Gerne arbeiten wir auch mit Ihnen an Ihrer Gesundheit.

Ihr

Carsten Hinz

Ausbildung und Beruf

  • 2001 Staatsexamen zum Physiotherapeuten
  • seit 2004 Physiotherapeut der Deutschen-Fußball-Nationalmannschaft U18 bis U20
  • 2005 Dozent für Manuelle Therapie
  • Weiterbildungen: Manuelle Therapie; DOSB-Sportphysiotherapie; osteopathische Behandlungstechniken, Cranio-Sacrale-Therapie; Kinesio-Taping
  • Medizinische Betreuung diverser Sportvereine
  • Faszientherapie nach Typaldos
  • medizinische Trainingstherapie

Arbeitsschwerpunkte

Mein Schwerpunkt liegt in der Therapie von orthopädisch-chirurgisch-sportmedizinischen Beschwerdebildern. Des Weiteren habe ich mich auf das funktionelle, muskuläre Aufbautraining nach Verletzungen sowie auf das Aufbautraining zur Verletzungsprophylaxe und der allgemeinen Prävention spezialisiert.