Aktuelle News von PHSYIOlife:

news physiolife lifestyle

Sport ist Lifestyle?

Beruflich wie privat gibt es ebenfalls genug zu bewältigen? Sie müssen/wollen leistungsfähig und schmerzfrei bleiben? Dann sollte Ihnen bewusst sein, dass Muskelverletzungen zu den häufigsten und unterschätzten Problemen nach körperlichen Anstrengungen und schwerem Heben gehören.

Laut einer experimentellen Studie, veröffentlicht im renommierten American Journal of Sports Medicine, kann die Behandlung mit der extrakorporalen Stoßwellentherapie die Muskelregeneration beschleunigen.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie hier im Anwendungsbericht aus der Sportärztezeitung:

Download (PDF)

news2 physiolife trainingszeiten

Betreute Trainingszeiten

Jeden Montag von 18:00 bis 20:00 Uhr und jeden Donnerstag von 09:00 bis 11:00 Uhr befindet sich ein Therapeut/in fest auf der Trainingsfläche.

Er/Sie steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung,

curr ascona

PHYSIOlife bei der A-Nationalmannschaft in Ascona

Zur intensiven Vorbereitung auf die EM 2016 in Frankreich absolvierte die Nationalmannschaft ein mehrtägiges Trainingslager in Ascona. Auch dieses mal war PHYSIOlife mit dabei. Carsten Hinz begleitete die U-20-Nationalmannschaft, die als Trainingspartner fungierte. Neben den sportlichen Inhalten kam es ebenfalls zu einem regen Austausch mit der medizinischen Abteilung der A-Mannschaft, hier v.a. mit dem Chef der Physiotherapeuten Klaus Eder. Wir konnten wieder viele neue Eindrücke und Ideen sammeln, die wir in unserer Praxis umsetzen werden.

http://waz.m.derwesten.de/dw/staedte/essen/essener-physiotherapeut-begleitet-nationalmannschaft-id11872007.html?service=mobile

news heilpraktiker physiolife

Heilpraktiker der Physiotherapie erweitert das Leistungsangebot bei PhysioLife

Diese Form der Heilpraktikertätigkeit beinhaltet für sie die Möglichkeit der Befunderhebung im ganzheitlichen Sinn.

Das bedeutet , dass in einem Termin eine genaue Befragung und Untersuchung stattfindet. Hierbei werden zum Beispiel eventuelle Zusammenhänge zwischen Organproblemen und orthopädischen Symptomen dargelegt. Aber auch Auswirkungen von schlechtem Stressmanagement auf Schmerzwahrnehmung  und Körpergefühl. Selbstverständlich kann diese Form der Befundung aber auch auf alle rein orthopädischen Problemen angewendet werden.

Am Ende des Termins erarbeiten wir einen individuell gestalteten Therapieplan resultierend aus den Untersuchungsergebnissen.

Alle Heilpraktikerleistungen können von ihnen sowohl bei allen privaten Kassen, als auch bei den gesetzlichen Kassen, wenn eine Zusatzversicherung besteht, eingereicht werden.

Ich freue mich auf Sie

Ihr Jan Jerosch

pl news kl

PHYSIOlife im Gespräch mit Prof. Dr. Ingo Froböse

Im Rahmen der Deubau trafen sich Carsten Hinz von PHYSIOlife und Prof. Dr. Ingo Froböse, Universitätsprofessor für  Prävention und Rehabilitation der Sporthochschule Köln. In diesem Gespräch kam es zum Austausch über die Notwendigkeit von Präventionsmaßnahmen und Rehabilitation im Gesundheitswesen.

Mit unserem Konzept schließen wir uns der Meinung von Herrn Prof. Dr. Froböse an, dass unser Körper zur Bewegung geschaffen ist. Daher benötigt unser Körper zwingend gezielte Belastungsreize, damit er gesund wird und fit bleibt. In unserem modernen Alltag haben wir immer weniger Möglichkeiten uns zu bewegen. Daher benötigen wir gezielte Programme um einen entsprechenden, bewegenden Ausgleich zu schaffen.

Ein wesentlicher Bestandteil von Prävention stellt das medizinische Gesundheitstraining dar.  

Speziell für diesen Zweck konzipierte Geräte bieten eine hervorragende Möglichkeit fit zu werden, aber v.a. auch fit zu bleiben.

Wir stellen Ihnen diese Geräte für Ihr individuelles Gesundheitstraining zur Verfügung.

Nutzen Sie deshalb unser Training zur Prävention und Rehabilitation – für Ihre Gesundheit